SMS-BOX
Startseite Registrieren AGB Impressum Gaestebuch
Navigation
SMS versenden

SMS International

MMS versenden

SMS ins Festnetz

Überlange SMS

SMS (Telefonbuch)

Service
Meine Daten

Mein Telefonbuch

Guthaben aufladen

Passwort vergessen

Kontakt

AGB



§1: Durch die Registrierung verpflichtet sich der Benutzer unseres Dienstes,
die aufgeführten Bedingungen zu beachten.

§2: Es ist untersagt, strafrechtlich relevante Inhalte sowie Nachrichten mit sexistischen, rassistischen oder diskriminierenden Bezügen und Werbung zu versenden.

§3: Ebenfalls ausdrücklich untersagt ist die Verwendung fremder Formulare, Scripte, etc., die über unseren Dienst Nachrichten verschicken oder das Formular direkt aufrufen.
Der Service darf nur mit unserer ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung in andere Dienste integriert oder von anderen Seiten aus verlinkt werden.

§4: Datum, Uhrzeit, Teile des Inhalts, IP- und E-Mailadresse sowie Empfängernummer werden mitgeloggt und gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen gespeichert.
Gespeicherte Daten und Inhalte werden gemäß den deutschen Datenschutzbestimmungen behandelt und nicht für Werbezwecke verwendet.

§5: Bei Missbrauch des Dienstes, insbesondere bei Verstoss gegen die Punkte 2) und 3) werden die mitgeloggten Daten (siehe 4.) ausgewertet und bei Bedarf den entsprechenden Behörden weitergegeben.
Missbrauch kann Ausschluss vom Service zur Folge haben, sowie zivil-und strafrechtlich verfolgt werden.

§6: Der Benutzer des Dienstes ist für die Inhalte seiner Nachrichten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
SMS-BOX übernimmt keine Haftung für Inhalte der übermittelten Nachrichten.
Im Falle eines Verstoßes gegen eine der o.g. Rechtsnormen stellt der Urheber
einer Nachricht SMS-BOX von jeglichen Ansprüchen Dritter frei.

§7: Der Benutzer dieses Dienstes verpflichtet sich, keine Nachrichten zu versenden, mit deren Empfang der Adressat nicht einverstanden ist oder durch die der Adressat sittenwidrig belästigt wird.

§8: Es besteht keinerlei Anspruch auf Nutzung und Verfügbarkeit dieses Dienstes.
Nachrichten werden in der Regel umgehend versendet,
Verzögerungen bei der Versendung können jedoch auftreten.
Für den Empfang der Nachrichten wird nicht garantiert.
Der Versand einer Nachricht geschieht auf eigene Gefahr.

§9: Um Zuwiderhandlungen zu verfolgen, werden alle Vorgänge protokolliert.

- - -